Koblenzer Sportstiftung beriet über Ausschüttung

Foto von links nach rechts:  Rüdiger Sonntag, Manfred Graulich, Detlef König, Dr. Rolf-Eugen König, Rolf Fiedler (Sport- und Bäderamt). Es fehlen: Herr Bernd Wieczorek und Herr Fritz Ulrich/Leiter Sportinternat Koblenz.

Foto von links nach rechts:
Rüdiger Sonntag, Manfred Graulich, Detlef König, Dr. Rolf-Eugen König, Rolf Fiedler (Sport- und Bäderamt). Es fehlen: Herr Bernd Wieczorek und Herr Fritz Ulrich/Leiter Sportinternat Koblenz.

Der Vorstand der Koblenzer Sportstiftung beriet eingehend unter Leitung von Rüdiger Sonntag über die Ausschüttung des Jahres 2018. Der Vorstand wird dem Kuratorium der Koblenzer Sportstiftung empfehlen, an verschiedene Koblenzer Sportvereine, die Eliteschule des Sports und das Sportinternat Koblenz in diesem Jahr Ausschüttungen von 20.300 € vorzunehmen.

Seit der Gründung im Jahr 1988 hat die Koblenzer Sportstiftung inzwischen – die Ausschüttung in diesem Jahr eingerechnet – somit fast 600.000 € an Begünstigte ausgeschüttet.

Die Übergabe der Schecks an die Begünstigten findet statt am Freitag, 22. Juni 2018, 14.30 Uhr, bei Fa. Eugen König GmbH – „Der Fachgroßhandel für Haustechnik.“

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 04.05.2018

Ausgabe Koblenz