Kinderwagen in Koblenz angezündet – Polizei sucht Zeugen

Koblenz (ots) – Am Sonntag, 09.07.2017 wurde der Polizei um 15.45 Uhr ein Brand in Koblenz, Poststraße 2 a, gemeldet. Dort stellte sich heraus, dass ein vor dem Haus abgestellter Kinderwagen angezündet und durch die offenstehende Haustür in den angrenzenden Flur des Mehrfamilienhauses geschoben wurde. Bereits vor Eintreffen von Polizei und Feuerwehr wurde der Brand durch Anwohner gelöscht. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Durch den Brand entstand im Flur ein Schaden (Rußschaden) im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Da bislang keinerlei Hinweise auf den oder die Täter vorliegen, bittet die Kripo Koblenz um entsprechende Meldungen. Telefon: 0261-1031.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 11.07.2017

Ausgabe Koblenz
  • 540
  • 1.985