Kanalerneuerung Mainzer Straße

Die Koblenzer Stadtentwässerung erneuert derzeit den Mischwasserkanal inklusive der Hausanschlüsse in der Mainzer Straße zwischen Markenbildchenweg und Mainzer Tor.

Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt sind soweit fertiggestellt, so dass am Dienstag, 31. Mai, eine neue Asphaltbefestigung eingebaut werden kann. Daher wird der Abschnitt der Mainzer Straße zwischen Markenbildchenweg und Roonstraße an diesem Tag komplett gesperrt.

Der Verkehr kann ab dem 31.05.2017 diesen Bereich wieder uneingeschränkt bis zur Roonstraße befahren, die Sperrung der Kreuzung Roonstraße/ Mainzer Straße ist ebenfalls zu diesem Zeitpunkt wieder aufgehoben.

Die Arbeiten des 2. Bauabschnitts schließen sich direkt an. Wegen der Lage und der Tiefe des Kanals ist ein Aufrechterhalten des Durchgangsverkehrs im Bereich zwischen Roonstraße und Mainzer Tor nicht mehr möglich. Daher muss die Mainzer Straße in diesem Bereich ab Mittwoch, 31. Mai voll gesperrt werden. Für den fließenden Verkehr ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Gehwege bleiben weiterhin nutzbar. Anwohner können bis zur Baustelle fahren.

Die Fachleute der Stadtentwässerung wollen diesen Bauabschnitt bis in der ersten Augustwoche fertigstellen.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 24.05.2017

Ausgabe Koblenz
  • 1.625
  • 895