Kaiserin der Herzen auf Abschiedstournee

Sissi sagt Fangemeinde Good bye

– Am 26.02.2018 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz um 20:00 Uhr –

Nach vielen erfolgreichen Tourneen sagt die Kaiserin der Herzen dem deutschen Publikum Good bye. Die Fangemeinde ist sehr traurig, es gibt jedoch die Möglichkeit, das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft noch einmal live zu erleben.

Das Leben der jungen Sissi beginnt unbeschwert auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Dort verbringt sie zusammen mit ihren Geschwistern und Eltern ihre unbekümmerte Kindheit. In Bad Ischl trifft sie zum ersten Mal auf Kaiser Franz Joseph. Dieser ist eigentlich ihrer Schwester Nené versprochen, doch er verliebt sich sofort unsterblich in die erst 15-jährige Elisabeth.

Es folgt eine traumhafte Hochzeit in der Wiener Augustinerkirche und für die junge Schönheit beginnt ein Leben am kaiserlichen Hof mit Sitten und Gebräuchen, die sie so bisher nicht kannte.

Besonders ihre dominante Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, sieht sich für die Wahrung und Einhaltung der Etikette verpflichtet und versucht die junge Kaiserin zu disziplinieren. Doch an das geregelte und strenge Leben kann sie sich nie gewöhnen…

Das scheinbar märchenhafte Leben der jungen Kaiserin Sissi begeistert die Menschen. Bisher war es allerdings nur in den weltberühmten Filmen mit Romy Schneider möglich, den Glanz der Monarchie und das menschliche Schicksal der geliebten Kaiserin Elisabeth glaubwürdig darzustellen. George Amadé nahm diese Herausforderung an und schuf eines der mitreißendsten Musicals dieser Zeit. Ihm gelingt es durch authentische Kostüme und Bühnenbilder die Besucher u.a. mit nach Bayern, Österreich oder Ungarn zu nehmen. Modernste Licht- und Tontechnik, fantasievolle Frisuren, ein großes Tanzensemble sowie erstklassige Darsteller runden die über zweistündige Aufführung ab.

Tickets sind
• an allen bekannten Vorverkaufsstellen
• im Internet unter www.sissi-musical.com
• und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich.
(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

 

Quelle: ASA Event GmbH

veröffentlicht am: 08.02.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz