„Ja gesagt“ zur Band „Nachilfe“

„Nachilfe“ bei ihrem Musikvideodreh im Lahnsteiner Freibad. V.l.n.r.: André Schumacher, Lukas Wagner und Paul Mannebach

Musikvideodreh im Lahnsteiner Freibad

Lahnstein. „Ja gesagt“, so heißt nicht nur der Song der Newcomer Band „Nachilfe“, sondern „Ja“ gesagt hat auch Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte, als die drei Jungs (André Schumacher, Lukas Wagner und Paul Mannebach) die Anfrage stellten, ihr ganz persönliches, heimatbezogenes Video zu drehen – nämlich im Lahnsteiner Freibad. Gedreht wurde das Video von Jonas Jankowski von „janko.media“ und so viel lässt sich vorab verraten: das Video geht auf Youtube „durch die Decke“.

Gesagt, getan. Vor einigen Tagen fand der Musikvideodreh bei strahlendem Sonnenschein und super Stimmung in den leeren Becken des Schwimmbades statt. Darüber freuten sich nicht nur die Jungs, die sich keine bessere Location für dieses Video vorstellen konnten, sondern auch die Mitarbeiter des städtischen Freibades, denn: „sowas hat es bislang noch nicht gegeben“, so Alex Steinert, Schwimmmeister der Bäderbetriebe Lahnstein.

Die Band „Nachilfe“ besteht aus drei Jungs, die sich schon seit Jahren kennen und die die Leidenschaft zur Musik verbindet. „Aber in erster Linie sind wir Freunde, die viel Zeit miteinander verbringen und die eben noch ein gemeinsames Hobby haben. Auch unseren Bandnamen „Nachilfe“, mit einem „H“ geschrieben, haben wir uns ganz bewusst ausgesucht. Wir wollen mit einem von vorne herein negativ verbundenem Begriff etwas Positives verbinden und mit unseren selbstgeschriebenen Songs weg vom „Mainstream“ und die Leute bewegen“.

André Schumacher, Lukas Wagner und Paul Mannebach haben schon in ihrer gemeinsamen Schulzeit zusammen mehrere Musikprojekte gemacht und sich letztes Jahr an Lahneck Live dazu entschlossen, mit „Nachilfe“ eine neue Band zu gründen, mit dem Ziel vor Augen, auch einmal bei Lahneck Live auf der Bühne zu stehen. Und genau ein Jahr später ist es soweit: sie werden am 25. Mai 2018 auf der Rheinbühne in den Rheinanlagen in Oberlahnstein zu sehen sein und freuen sich riesig darauf.

Das Video ist auf Youtube unter „NACHILFE – Ja Gesagt (Offizielles Video)“ zu finden.

 

Quelle: Stadt Lahnstein
Fotos: Alina Hillesheim/Stadtverwaltung Lahnstein

veröffentlicht am: 03.05.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz