Informationsveranstaltung zum Studiengang Betriebswirt/in (VWA) und Informatik-Betriebswirt/in (VWA)

…nichts ist unmöglich – Informationsveranstaltung zum Studiengang Betriebswirt/in (VWA) und Informatik-Betriebswirt/in (VWA) zum Studienstart August 2018

Denis Wagner. Jahrgang 1976. Im besten Mannesalter. Einer, der sein Leben meistert. Analog wie digital. Denn Wagner ist Bits- und Bytesbändiger. Der gebürtige Andernacher arbeitet als verantwortlicher Plattformentwickler bei der Koblenzer Firma Modix.

Gelernt hat er nach der 10. Klasse zunächst Elektroinstallateur. Sattelte ein Fachabitur drauf, machte seinen Fachinformatiker. Kam 2004 zu Modix, nach eigenen Angaben seit einem Jahrzehnt „die Nummer Eins für die digitale Vermarktung von Automobilen“. Wagner startete als Praktikant und ist heute Abteilungsleiter für den Backend-Bereich. „Bei uns nichts unmöglich…“

Eben auch ein Studium an der VWA Koblenz, finanziert von der Firma. Wagner kommt so zu seinem Informatik-Betriebswirt. Deshalb VWA, weil er schon während seiner Lehre von Kollegen nur Gutes hörte. Und erst recht, weil dieses Angebot berufsbegleitend war.

„Die Praxisnähe eines VWA-Studiums wird nicht nur behauptet. Sie ist logische Folge, weil man die Woche über in der Firma, in seinem Beruf arbeitet. So nimmt man ganz frische Erfahrungen aus dem wirklichen Leben mit in die Seminare und Vorlesungen am Wochenende.“ Trifft dort dann auf Gleichgesinnte und Motivierte. Leute, die diese Qualifizierung aus freien Stücken und fast ausnahmslos mit dem klaren Ziel machen, sich beruflich zu verbessern. Wie es Denis Wagner tat.
Die VWA Koblenz bietet u. a. aber auch eine speziell auf Abiturienten zugeschnittene duale Ausbildung mit dem seit mehr als 40 Jahren bestens bewährten „Mittelrhein-Modell“.

Speziell die Studiengänge Betriebswirt/in (VWA) und Informatik-Betriebswirt/in (VWA) werden am 23. Februar in der Universität Koblenz-Landau durch VWA-Studienleiter Prof. Dr. Heinz Kußmaul, dem Fachdozent für Informatik, Prof. Dr. Michael Bender sowie VWA-Geschäftsführerin Sabine Müller vorgestellt. Zudem schildert eine Studierende ihre Erfahrungen und vermittelt so einen authentischen Einblick, wie man neben Ausbildung oder Beruf das Studium absolvieren kann.

Mit den beiden Qualifikationen Betriebswirt/in (VWA) und Informatik-Betriebswirt/in (VWA) lassen sich übrigens auch Abschlüsse als Bachelor und Master machen.

Infos unter www.vwa-koblenz.de, info@vwa-koblenz.de oder telefonisch unter 02 61 / 1 33 76-0.

Besuchen Sie unsere Info-Veranstaltungen:

Betriebswirt/in (VWA) neben Ausbildung und Beruf: Fr., 23.02.2018, 14.30 Uhr

Informatik-Betriebswirt/in (VWA) neben Ausbildung und Beruf: Fr., 23.02.2018, 16.30 Uhr

 

Quelle: Stadt Koblenz / Pressemeldung der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Rheinland-Pfalz e. V.

veröffentlicht am: 16.02.2018

Ausgabe Koblenz