Imagefilm über das Jugendkulturzentrum Lahnstein

Jetzt im Internet zu sehen

Lahnstein. Das Jugendkulturzentrum Lahnstein ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Lahnstein. Basierend auf den vier Säulen „Begegnung – Beratung – Bildung – Kultur“ sind die Angebote dementsprechend übergreifend auf alle Altersgruppen ausgerichtet. In der nun schon 37 Jahre währenden Geschichte des Hauses ist nicht nur unglaublich viel passiert, man kann auch deutlich erkennen, wie sich die Gesellschaft im Laufe der Jahre entwickelt hat.
Falk Tamm, der im vergangenen Jahr sein freiwilliges soziales Jahr in der Einrichtung ableistete, hat im Rahmen seines Dienstes auch eine digitale Ausbildung genossen. Vor diesem Hintergrund hat er es sich zur Aufgabe gemacht, einen Imagefilm über das Jukz Lahnstein zu drehen. Das Ergebnis liegt nun vor: ein 20-minütiger Film. Dem jungen Mann ist es dabei auf beeindruckende

Weise und durchaus professionellem Niveau gelungen, nicht nur einen geschichtlichen Einblick zu geben, sondern auch die aktuelle und zukünftige Orientierung des Hauses aufzuzeigen.
Der Film ist nun auf der Homepage der Stadt Lahnstein http://www.lahnstein.de/freizeit-kultur/jugendkulturzentrum/ zu sehen.

Foto: Stadtverwaltung Lahnstein
Quelle: Stadt Lahnstein

veröffentlicht am: 26.02.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz