Heimische Pflanzen- Märchen, Mythen und Medizin

Am Freitag den 20. April bietet die Waldökostation des Umweltamtes einen zweistündigen Kräuterspaziergang durch den Koblenzer Stadtwald. Hierbei werden die Teilnehmer über die Mythen und Aberglauben, die sich um unsere heimischen Pflanzen drehen informiert. Außerdem werden die Heilkräfte, die ihnen zugesagt werden angesprochen. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Waldökostation.

Anmeldung und Infos unter (0261) 129-1502 oder Umweltamt@Stadt.Koblenz.de.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 11.04.2018

Ausgabe Koblenz