Golffahrer übersieht Radfahrer in Koblenz – Polizei sucht ihn und Zeugen

Koblenz (ots) – Ein 30-jähriger Radfahrer war am gestrigen Donnerstag, 01.02.2017, gegen 08.45 Uhr mit seinem Rad auf dem Gehweg der Herberichstraße in Richtung Messekreisel unterwegs. Der Fahrer eines dunklen Pkw übersah ihn beim Rechtsabbiegen. Es kam zur Kollision, der Radfahrer rutschte über die Motorhaube und zog sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Der Pkw-Fahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen VW-Golf, mit rotem Streifen an der Front und roten AW- Kennzeichen gehandelt haben. Dessen Fahrer war etwa 30 Jahre alt und trug eine schwarze Basecap.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911, in Verbindung setzen.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 02.02.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz