Glücklich im Beruf – Mit raffinierten Erfolgsrezepten zum Ziel

Wollten Sie schon immer einmal ein Buch im Regal haben, wo Sie schnell wie in einem Kochbuch nachschlagen können: „Wie mache ich das bloß?“. Zum Beispiel einen attraktiven Arbeitgeber heraus schmecken, der Chefin zeigen, was ich auf der Pfanne habe oder überzeugend ein „Nein“ zu servieren? Dann kommen Sie zu einer von der Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz initiierten Lesung am 19.10.2017 von 17 – 18 Uhr in die StadtBibliothek Koblenz.

Dort geben Ihnen die beiden Autorinnen Astrid Braun-Höller und Katharina Pohl mit ihrem einzigartigen Management-Kochbuch „Wie hätten Sie´s denn gern – Erfolgsrezepte für ein glückliches Berufsleben“ Antworten. Das Buch ist für alle, die Appetit darauf haben, sich selbst mit frischen Zutaten ein glückliches Berufsleben zu zaubern. Die komprimiertes Managementwissen einmal anders serviert bekommen möchten. Die einfach umzusetzende
und gut kombinierte to-go-Rezepte mit Geheimtipps, Fertigrezepten und Zutatenlisten zum schnellen Nachschlagen und direktem Umsetzen für jegliche berufliche Situation wünschen.
Astrid Braun-Höller und Katharina Pohl präsentieren mit einem Mix aus Unterhaltung, Tiefgang und vielem mehr ihre Rezepte für ein erfolgreiches Berufsleben. Die Autorinnen können dabei auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Astrid Braun-Höller ist seit über 25 Jahren als Strategie- und Personalexpertin deutschlandweit unterwegs und coacht Unternehmen, Teams und Einzelpersonen. Katharina Pohl ist Grafik-Designerin und arbeitet als Konzeptioniererin in einer Werbeagentur. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Sie unter www.frauen.koblenz.de. Gerne können Sie sich auch mit Ihren Fragen an die Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz wenden: 0261/129 1051.

Quelle: Stadt Koblenz<

veröffentlicht am: 05.10.2017

Ausgabe Koblenz
  • 873
  • 895