„Frei leben – ohne Gewalt“ – Stadt Koblenz lässt Fahne wehen

Der 25. November ist der Internationale Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“.

Weltweit wird an diesem Tag auf unterschiedliche Art und Weise auf das Thema aufmerksam gemacht, so z.B. durch eine von der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes initiierte Fahnenaktion. Die auf der Fahne abgebildete Frauenfigur und der Slogan „Frei leben – ohne Gewalt“ symbolisieren ein gleichberechtigtes, selbst bestimmtes und freies Leben von Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt.
Auch die Stadt Koblenz beteiligt sich daran und setzt durch die Fahnenhissung am Rathaus am Freitag, 24.11.2017 ein deutliches Zeichen gegen die vielfältigen Formen von Gewalt, denen Frauen ausgesetzt sind.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 21.11.2017

Ausgabe Koblenz