Fit für den Job mit der vhs!

Event- und Projektplanung – Firmenevents und -projekte souverän managen
Sie sind in Ihrem Job für die Planung der Firmen- und Betriebsfeiern zuständig? Sie planen ein Event oder Projekt?
Um Zeit und Aufwand einer Eventplanung optimal zu gestalten, empfiehlt sich eine professionelle Bedarfsermittlung, solide Planung und souveräne Durchführung. Es bedarf zudem eines gekonnten Umgangs mit den benötigten Dienstleistern. In diesem Seminar erlernen die Teilnehmenden,
– was bei den verschiedenen Veranstaltungsarten zu beachten ist,
– wie Bedarfe und Anforderungsprofile eines Events ermittelt werden,
– wie ein Event-Budget und -konzept erarbeitet wird,
– worauf bei der Auswahl der Örtlichkeiten und Dienstleister zu achten ist und
– wie Zeit- und Ablaufpläne erstellt werden.
So kann ein Event zum Erfolg werden!
Der Kurs ist auch im Rahmen des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes anerkannt.
Termin: Mo.-Do., 09.-12.10.2017, 09:00-16:00 Uhr, 4 Tage
Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6
Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Fels in der Brandung statt Hamster im Rad – Balance-Strategien für mehr Energie und Lebensfreude
Kennen Sie schon die Notfall-Entspannung für Büro und Alltag? Was sind Ihre persönlichen Stress-Antreiber? Und was steckt eigentlich dahinter?
In entspannter Atmosphäre zeigt diese Bildungsfreistellung Wege auf, die eigene Balance zwischen An- und Entspannung (wieder) zu finden und den Herausforderungen in Beruf und Alltag gewachsen zu bleiben. Die Teilnehmenden entwickeln individuelle Strategien, damit sie zukünftig klare Entscheidungen treffen, gelassen die richtigen Prioritäten setzen oder charmant „Nein“ sagen können. Die Teilnehmenden erkennen ihre persönlichen Energieräuber und lernen, ihren Alltag mit mehr Selbstbestimmung, Lebensfreude und Vitalität zu gestalten. Alltagstaugliche Körper- und Achtsamkeitsübungen helfen dabei, zukünftig auch in turbulenten Situationen durchzuatmen und im Gleichgewicht zu bleiben.
Der Kurs ist auch im Rahmen des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes anerkannt.
Termin: Mo.-Do., 09.-12.10.2017, 09:00-16:00 Uhr, 4 Tage
Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6
Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 19.09.2017

Ausgabe Koblenz
  • 879
  • 895