Fahrraddiebe schlugen in Koblenz zu

Koblenz (ots) – In der Zeit zwischen Mittwoch, 30.08.2017, 13.00 Uhr und Donnerstag, 10.00 Uhr, wurden in Koblenz vier Fahrräder gestohlen.

Zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr kam es zu dem Diebstahl eines Fahrrads der Marke Conway, 9410 Cross, im Wert von 400 Euro, aus dem öffentlichen Fahrradständer an der Rhein-Mosel-Halle. Ein weiteres Crossbike im Wert von 890 Euro wurde zwischen 13.00 Uhr und 13.10 Uhr aus dem Fahrradständer eines Einkaufsmarktes in der Moselweißer Straße 107 geklaut. In der Nacht zum Donnerstag schlugen Fahrraddiebe auf dem Gelände eines Hotels in der Bardelebenstraße zu. Ein Bike der Marke Ghost, (Wert 1500 Euro) wurde aus dem dortigen Fahrradständer gestohlen. Ein weiterer Hotelgast hatte seinen Transporter auf dem Parkplatz abgestellt. Vom Fahrradanhänger wurde ein Rennrad der Marke Pinarello gestohlen. Dieses hat einen Wert von rund 1000 Euro. Erwähnenswert, dass alle vier Fahrräder mittels Spiralschlössern gesichert und angeschlossen waren. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1031.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 01.09.2017

Ausgabe Koblenz
  • 873
  • 895