Experten für Zweiradkontrollen kontrollierten in Lahnstein

Koblenz (ots) – Am 27.09.2017 fand eine Zweiradkontrolle des Zweiradkontrolltrupps der Polizeidirektion Koblenz im Bereich der Polizei Lahnstein statt. Diese wurde mit insgesamt sechs Beamten, davon 1 Krad-Fahrer durchgeführt. Als Kontrollörtlichkeiten wurden vormittags von 10:30 – 12:00 Uhr der Jahnplatz in Koblenz-Pfaffendorf und nachmittags von 13:00 – 16:30 Uhr die Brückenstraße Ecke Nordallee/Westallee ausgewählt. Insgesamt wurden 39 Fahrzeuge kontrolliert, 10 Fahrzeuge wiesen Mängel auf. Es wurden 8 Geschwindigkeitsmessungen mit dem Rollenprüfstand vollzogen, vier Verwarnungen ausgesprochen, in zwei Fällen fehlte die erforderliche Fahrerlaubnis und ein Roller musste sogar sichergestellt werden. Neben diesen nüchternden Daten wurden auch einige besondere Maschinen angetroffen, darunter auch eine sehr schön gepflegte Hercules Prima S5. Der Vorzug der Ausstattungsvariante S war damals übrigens ein Rückspiegel.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 04.10.2017

Ausgabe Koblenz
  • 1.630
  • 895