Die Musikschule der Stadt Koblenz veranstaltet zwei Adventskonzerten im Dezember

Sonntag, 03.12. um 17 Uhr in der St. Josef-Kapelle im Kemperhof
Sonntag, 10.12. um 17 Uhr in der Ev. Kirche Pfaffendorf/Emser Str.22

So, 03.12., 17 Uhr: Adventskonzert in der St.Josef-Kapelle Kemperhof
Mit Werken aus der Klassik und der Barockzeit stimmen die Musikschule der Stadt Koblenz und das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof auch in diesem Jahr wieder Mitarbeiter, Patienten und interessierte Besucher am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr auf eine besinnliche Adventszeit ein. In der feierlichen Atmosphäre der St. Josefs-Kapelle spannen zahlreiche Solisten und Instrumentalensembles an diesem 1. Advents-Nachmittag einen musikalischen Bogen vom 17. bis zum 21. Jahrhundert. Zu hören sind einige Ensembles der Musikschule, so unter anderem ein Gitarrenensemble, ein Flötenensemble und das Harfenensemble. Virtuose Solisten an der Gitarre, Violine und am Klavier bringen unter anderem Werke von Frederik Chopin und Nils Gade zur Aufführung. Die Gesangsklasse stimmt mit Weihnachtsliedern der Romantik ein auf den ersten Advent. Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzertes besteht die Möglichkeit einer Spende an den Freundeskreis der Musikschule der Stadt Koblenz.

So, 10.12., 17 Uhr: Festliches Adventskonzert der Musikschule in Pfaffendorf
Mit ihrem traditionellen Weihnachtskonzert zum 2. Advent ist die Musikschule der Stadt Koblenz in diesem Jahr zu Gast in der Ev. Kirche Pfaffendorf. Instrumental- und Vokalensembles sowie junge Solisten präsentieren bekannte Werke zu Advent und Weihnachten. Mit direktem Bezug zum Jubiläumsjahr der Reformation stehen gleich zwei Kompositionen des berühmtesten Protagonisten dieser Zeit auf dem Programm: Das Sinfonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Dorothea Buchwald bringt die große Orchestersuite in D-Dur von Johann Sebastian Bach zur Aufführung und mit der Solistin Anna-Lena Pabst auch dessen Konzert für Violine und Orchester in a-Moll. Zu erleben sind Solisten mit Harfe, Klavier und Gitarre sowie ein Posaunen- und ein Flötenensemble. Die Gesangsklasse von Elisabeth Grandjean stimmt mit Weihnachtsliedern der Romantik auf die Adventszeit ein. Der Organist Jürgen Böhme wird mit dem Konzert für Orgel und Orchester von Niklaus Haueisen zu hören sein wird. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zugunsten der Kirchengemeinde und des Freundeskreises der Musikschule wird gebeten.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 20.11.2017

Ausgabe Koblenz