Dem Waldkauz auf der Spur

Eulen und Käuze sind faszinierende Tiere, die man als Nachtvögel leider nur sehr selten zu Gesicht bekommt. Daher veranstaltet die Waldökostation des Umweltamtes Koblenz am Freitag, 16. März eine Abendexkursion im Stadtwald Koblenz.
Nach einer kurzen Einführung in die Biologie und Ökologie unserer einheimischen Eulen wird mittels Lockpfeife versucht den Waldkauz im Wald nachzuweisen. Die etwa zweieinhalbstündige Veranstaltung ist auch für Kinder gut geeignet. Witterungsabhängige Kleidung, festes Schuhwerk sowie Taschenlampe sind empfehlenswert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am unteren Parkplatz Remstecken an der Waldökostation.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 14.03.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz