Blog-Archive

Brustkrebsmonat 2017: Workshop „Die Stärken stärken“

veröffentlicht am: 09.10.2017

Am Freitag, 20. Oktober 2017, 15 bis 17:30 Uhr bietet die Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz im Rahmen des Brustkrebsmonats 2017 den Workshop „Die Stärken stärken“ für Betroffene und Angehörige an. Referentin ist die Entspannungs-, Resilienz- und Achtsamkeitstrainerin Anke Brühl-Tschuck. Immer

Tag der offenen Schulgartenpforte mit Pflanzentauschbörse und Pflanzendoktor

veröffentlicht am: 11.09.2017

Am Samstag, den 16. September 2017, öffnet der Garten Herlet von 12 bis 16 Uhr seine Pforten. An diesem Tag heißt es „Pflanzen und Samen tauschen“! Eine Pflanzentauschbörse ist ein „Markt ohne Geld“ zum Tauschen und Austauschen, zum Verschenken und

Tipps für Sicherheit rund um Haus und Wohnung

veröffentlicht am: 05.09.2017

Am Donnerstag, 14.09.2017, von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, informieren Seniorensicherheitsberater Karl-Heinz Jost und die Experten vom Beratungszentrum der Polizei, Gabi Theis und Ralf Thomas, rund um das Thema Sicherheit zu Hause. Insbesondere ansprechen möchten die Veranstalter russisch sprechende Senioren.

Multimediatisch der Europäischen Kommission in der Stadtbibliothek

veröffentlicht am: 05.09.2017

​Seit Ende August steht im 3.OG der Stadtbibliothek ein blauer Tisch: Es ist ein Multimediatisch der Europäischen Kommission, der gerade durch Deutschland tourt und für zwei Monate an das EU-Informationsbüro Europe Direct Koblenz ausgeliehen wurde. Dieser blaue Tisch hat es

Pflanzendoktor im Juli

veröffentlicht am: 07.07.2017

Die Lieblingspflanze ist erkrankt, man sieht Blatt- oder Schildläuse. Was hilft dagegen, was soll man tun? Guten Rat erteilt der Pflanzendoktor, der seine Praxis öffnet. Am Donnerstag, 13. Juli, von 16.00 bis 18.00 Uhr, stehen die Pflanzendoktoren Jutta Ofenstein und

DONNERSTAGSVORTRAG: „Machen wir unser Leben zu einem niemals enden wollenden Studium“

veröffentlicht am: 06.07.2017

Das Thema des DONNERSTAGSVORTRAGES am 13. Juli lautet: „Machen wir unser Leben zu einem niemals enden wollenden Studium“. Die Referentin Carmen Sohny (www.qmsohny.de) zeigt in ihrem Impulsvortrag auf, welche Möglichkeiten und Chancen jeder Mensch hat, sich persönlich weiter zu entwickeln.

Erste Koblenzer Nacht der Nachhaltigkeit: Produkte, die krank machen, haben keine Qualität

veröffentlicht am: 03.07.2017

Prof. Dr. Michael Braungart geht es nicht darum, dass sich die Menschen einschränken. Im Gegenteil: „Nachhaltigkeit ist langweilig. Sie begrenzt die Wirtschaft und macht den Kunden ein schlechtes Gewissen.“ Eine provokante These, wenn man sie etwa als Auftakt des zentralen

Lesung mit Brigitte Glaser in der StadtBibliothek

veröffentlicht am: 16.06.2017

Anlässlich des Familienfestes im Forum Confluentes am Samstag, 24. Juni 2017 liest Brigitte Glaser in der Stadtbibliothek aus ihrem Roman “Bühlerhöhe”. Der Agententhriller spielt in Deutschland im Jahr 1952: Kanzler Konrad Adenauer macht Urlaub auf der Bühlerhöhe im Schwarzwald zur

Vorsicht! Jungtiere

veröffentlicht am: 30.05.2017

Wie die Untere Jagdbehörde beim Ordnungsamt der Stadt Koblenz mitteilt, gibt es derzeit in der Natur bis in die Wohnbereiche hinein zahlreiche Jungtiere. Diese haben noch keine Erfahrungen mit Menschen gemacht und sind deshalb zum Teil noch sehr zutraulich. Manche

Aktionen zur bundesweiten Suchtwoche auch in Koblenz

veröffentlicht am: 19.05.2017

Anlässlich der bundesweiten Suchtwoche vom 13.05-20.05.2017 hat sich der „Regionale Arbeitskreis Suchtprävention“ an mehreren Tagen in Koblenz mit vielen Akteuren beteiligt: so konnten sowohl Jugendliche als auch erwachsene Besucher und Kunden des Koblenzer Forums an zwei Tagen spannende und unterhaltsame

G2 Schulkoffer wird in Koblenzer Grundschulen erprobt – Noch Termine frei

veröffentlicht am: 17.05.2017

Seit März 2017 sind deutschlandweit 20 „“G2-Schulkoffer Elektroaltgeräte und Gerätealtbatterien“ im Einsatz und werden von AbfallberaterInnen im Rahmen eines Pilotprojektes getestet. Einer davon befindet sich noch bis Mitte Juni in der Stadt Koblenz. Hier soll er in den Grundschulklassen 3

Koblenzer Seniorinnen und Senioren besuchen die Bäckerjungenstadt Andernach

veröffentlicht am: 15.05.2017

Die vom Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales organisierten Seniorenveranstaltungen gehören zu den Terminen, die sich die Koblenzer Seniorinnen und Senioren rot in ihrem Terminkalender markieren. Mit der bereits seit 1975 alljährlich veranstalteten Schiffstour ist das nicht anders: Schon

Neueröffnung des „AOK Bleib-Gesund-Pfads“ im Koblenzer Stadtwald

veröffentlicht am: 02.05.2017

(Koblenz: 02.05.17) Der in den 70iger Jahren im Koblenzer Stadtwald, Revier Remstecken mit Ausgangspunkt am Waldparkplatz „Lichte Eiche“ etablierte „Trimmpfad“ wurde im Jahr 1999 vom städtischen Forstbetrieb zusammen mit der AOK sowie Unterstützung der KEVAG vollständig saniert und nach sportwissenschaftlichen

„JoHo-Schängel-Stifung“ fördert 14 Koblenzer Projekte mit 7.000 € im Jahr 2017

veröffentlicht am: 28.04.2017

  Die 2017 geförderten vierzehn Projekte im Einzelnen (1) Konzertorchester Koblenz Unterstützung Notenkauf für das Frühjahreskonzert 2017 600,00 € (2) Krebsgesellschaft Rheinland -Pfalz e.V. Beratungszentrum „Mama/Papa hat Krebs” 500,00 € (3) Deutscher Alpenverein Sektion Ko blenz Erweiterung/Anbau des Boulderraums in

Praktikum im Lesesommer

veröffentlicht am: 28.04.2017

Vom 19. Juni bis 18. August 2017 wird in der StadtBibliothek Koblenz im Forum Confluentes wieder der “Lesesommer” für Kinder angeboten. Dabei handelt es sich um ein landesweites Projekt in den Sommerferien zur Leseförderung für Schülerinnen und Schüler von der

Ausgabe Koblenz