Blog-Archive

Verkehrsbeschränkungen während des Bendorfer Weihnachtsmarktes

veröffentlicht am: 29.11.2018

Sperrungen und Halteverbote in der Innenstadt Bendorf. Während des Bendorfer Weihnachtsmarktes müssen Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen. So ist das Marktgelände ab Donnerstag, 6. Dezember, 15 Uhr, bis Montag, 10. Dezember, 9 Uhr, für Kraftfahrzeuge gesperrt. Außerdem gelten Halteverbote für Teilbereiche

Bendorf -Dank für ehrenamtliches Engagement

veröffentlicht am: 29.11.2018
Bürgermeister Michael Kessler überreichte Inge Morstein (Mitte) und Marlies Kirst stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen Weihnachtssterne als Dankeschön

Weihnachtssterne für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Bücherei Bendorf. Winterzeit ist Lesezeit! Trübe, regenfeuchte Tage mit wenig Licht bieten die besten Voraussetzungen für gemütliche Schmökerabende. Dafür dass die Leseratten in Bendorf bestens ausgestattet sind, sorgt die von der Stadt und den

Ehrennadeln für besondere integrative Leistungen und Verdienste verliehen

veröffentlicht am: 07.11.2018

Oberbürgermeister David Langner hat bei der Abschlussveranstaltung der Interkulturellen Wochen in der Kulturfabrik drei Personen mit der Ehrennadel für Integration ausgezeichnet, bevor ein buntes Unterhaltungsprogramm folgte. Zwei der Auszeichnungen erhielten eine Koblenzerin und ein Koblenzer, die schon seit mehreren Jahren

Bepflanzung kündigt Lahnsteiner Stadtjubiläum an

veröffentlicht am: 07.11.2018
20181026_Bild1_PM_Bepflanzung_kuendigt_Lahnsteiner_Stadtjubilaeum_an

Ehrenamtliche gestalten Blumengruß Lahnstein. Am Niederlahnsteiner Rheinufer auf Höhe der Johanniskirche befindet sich das sogenannte Lahnsteinbeet. Das ovale Blumenbeet, das die ehrenamtlich wirkende Gruppe „Wir für Lahnstein“ rund um Erika Labonte hegt und pflegt, grüßt Einheimische wie Gäste aus Nah

Überraschungsgeschichte in der StadtBibliothek Koblenz

veröffentlicht am: 02.11.2018

Das Bibliotheksteam und die Schülerinnen und Schüler der Julius-Wegeler-Schule heißen am Donnerstag, 08. November 2018, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen. Im Rahmen eines Projektes gestaltet die

Waldschadenslage und Holzvermarktung auf der Tagesordnung

veröffentlicht am: 02.11.2018

Ausschuss tagte im Lahnsteiner Forstamt Lahnstein. Der Fachbereichsausschuss 2 traf sich zuletzt im Forstamt Lahnstein zur öffentlichen Sitzung. Willi Bausch-Weis, staatlich zertifizierter Waldpädagoge des Lahnsteiner Forstamtes, informierte die Ausschussmitglieder über die Möglichkeiten und Effekte des Stromerwaldes. Mit der Forstverwaltung wird

Neue Bäume in Markenbildchenweg und Januarius-Zick-Straße

veröffentlicht am: 23.10.2018

In diesem Herbst werden im Markenbildchenweg und in der Januarius-Zick-Straße zusätzliche Baumbeete gebaut. Die Arbeiten werden Ende Oktober / Anfang November 2018 beginnen und in diesem Jahr abgeschlossen. Im Markenbildchenweg werden 13 Lederhülsenbäume (Gleditsia triacanthos ‘Skyline‘) und in der Januarius-Zick-Straße

Neuwied – Gemeinsam statt einsam

veröffentlicht am: 23.10.2018
Gemeinsam statt einsam

Ehrenamtlicher Besuchsdienst für Senioren sucht Unterstützung „Raus aus der Einsamkeit – rein in die Gemeinschaft“ ist der Leitgedanke des Projektes „gemeinsam statt einsam“, das vor mehr als zweieinhalb Jahren vom Quartiermanagement „Südöstliche Innenstadt“ und dem Mehrgenerationenhaus Neuwied gegründet wurde. Mit

Neuwied: Minski erneut mit dem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet

veröffentlicht am: 23.10.2018

Bei der 27. Vergabe des Kinoprogrammpreises Rheinland-Pfalz wurde das „Minski“- Programm (Mittwoch ins Kino) und das Schauburg-Kino der Filmtheaterbetriebe Weiler erneut in der Kategorie „Kulturell herausragendes Filmprogramm“ und in der Sparte „Kinder- und Jugendfilm“ ausgzeichnet. Die beiden Programmgestalter des Mittwochskinos,

Zahlreiche Besucher des Hexenturmes in Lahnstein

veröffentlicht am: 23.10.2018
„Hexe“ Christel mit Besuchern im Gespräch

Beim Hexenmarkt wurde der Turm „erstürmt“ Lahnstein. Beim diesjährigen Hexenmarkt, der wie jedes Jahr im Oktober stattfindet und viele Besucher nach Lahnstein lockt, wurde auch der „Hexenturm“ auf dem Salhofplatz regelrecht erstürmt Über 200 Personen genossen die Aussicht von der

Überaus erfolgreiche Aktion im Stadtmauerhäuschen Lahnstein

veröffentlicht am: 23.10.2018

Hexenmarkt lockte viele Besucher ins Museum Lahnstein. Am Sonntag nach dem Erntedankfest, am traditionellen Hexenmarkt in der Lahnsteiner Altstadt, war auch das alltagsgeschichtliche Museum im Stadtmauerhäuschen geöffnet. Dank des überaus guten Wetters herrschte ein starker Besucherandrang. Das unmittelbar an der

Experte referierte über die Patientenverfügung

veröffentlicht am: 22.10.2018

Die vom Seniorenbeirat der Stadt Neuwied initiierte Folgeveranstaltung zum Themenkomplex „Vollmacht“ stieß auf großes Interesse. Vorsitzender Robert Raab begrüßte dazu als Referenten Bernhard Lahr, den Leiter des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer (SKFM). Der Referent setzte im voll besetzten Gemeindesaal

CRAFT-Festival begeisterte an zwei Tagen

veröffentlicht am: 22.10.2018

Die Mischung macht’s Bendorf. Regionale Braukunst, Straßenmusik und kulinarische Highlights – das Erfolgsrezept des Bendorfer CRAFT-Festivals liegt in seiner Vielfalt. Auch in diesem Jahr begeisterte die „handgemachte“ Veranstaltung auf dem Bendorfer Kirchplatz zahlreiche Besucher. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen

Neuwied – Alter Friedhof birgt einige Geheimnisse

veröffentlicht am: 22.10.2018

Die nächste Führung ist am 4. November Der Alte Friedhof in Neuwied wurde 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bis heute sind dort viele historisch wertvolle Denkmäler aus unterschiedlichen Epochen erhalten geblieben und ermöglichen so eine

Kommunale Finanznot muss auch in Lahnstein ein Ende haben

veröffentlicht am: 18.10.2018

Lahnstein/Mainz. Seit Jahren bestimmen Schlagzeilen über die größer werdende Finanznot der Städte und Gemeinden die Schlagzeilen in den regionalen Tageszeitungen in vielen Bundesländern. Auch in Rheinland-Pfalz sind die Kommunen chronisch unterfinanziert. Trotz hoher Steuereinnahmen hat sich die seit Jahrzehnten anhaltende

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz