Blog-Archive

Friedhofsgärtnerhaus wird 150 Jahre alt

veröffentlicht am: 13.09.2018
150 Jahre Friedhofsgaertnerhaus

Dass Menschen versehentlich lebendig begraben werden, war früher keine Seltenheit. Um dies zu vermeiden, schlug der spätere Oberpräsident von Westfalen Ludwig von Vicke vor, Tote 48 Stunden in Leichenhäusern zu bewachen, bevor sie begraben wurden. Eine Vorreiterrolle nahm hier Neuwied

Wiedereröffnung des Gehweges auf der Gülser Eisenbahnbrücke

veröffentlicht am: 10.09.2018

Am Donnerstag, 13. September 2018 kann der erneuerte Gehweg auf der Gülser Eisenbahnbrücke wieder für den Verkehr freigegeben werden. In einer Bauzeit von gut einem Jahr wurden die alten Stahlkonsolen, die den Gehweg stützten, abgebrochen und durch eine moderne Stahlkonstruktion

Brückenbauwerk in der Ravensteynstraße

veröffentlicht am: 10.09.2018

Nach der Fertigstellung der Pfeiler und Widerlager für die neue Brücke über die Gleise der Deutschen Bahn in der Ravensteynstraße steht nun die Herstellung des Überbaus an. Hierfür ist zunächst die Errichtung eines Traggerüstes erforderlich. Aufgrund der Sicherheits- und Betriebsvorschriften

Veranstaltungen in der Waldökostation

veröffentlicht am: 10.09.2018

Zu zwei Veranstaltungen am Wochenende lädt die Waldökostation junge naturinteressierte Menschen ein. Am kommenden Freitag, 14.09.18 von 14 bis 17 Uhr, können Natur und handwerklich begeisterte Kinder (ab 10 Jahre) beim Bau von Nistkästen helfen. Während des Bastelns erfahren die

Torneyer Spielfest mausert sich zum Stadtteilfest

veröffentlicht am: 07.09.2018

Bereits zum vierten Mal wurde im Neuwieder Stadtteil Torney ein Spielfest unter der Mitwirkung vieler ortsansässiger Vereine veranstaltet. So konnten die Eltern mit ihren Kindern einen entspannten Nachmittag in und um das Bürgerhaus verbringen. Verschiedene Spielstationen waren dafür vom Kinder-

Hochwertige Antiquitäten und ausgefallener Trödel

veröffentlicht am: 07.09.2018

Antik- und Flohmarkt am 23. September Bendorf. Am Sonntag, 23. September, veranstaltet die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf in der Zeit von 12 bis 17 Uhr einen Antikmarkt in der Bendorfer Innenstadt. An mehr als 80 Ständen kommen Sammler und Liebhaber hochwertiger

Neuwied – 50 Parkplätze mehr für Umsteiger auf die Bahn

veröffentlicht am: 05.09.2018
Erweiterung des Park und Ride Parkplatzes am Bahnhof

Um rund 50 Stellplätze hat die Stadt Neuwied den Parkraum des P+R-Platzes am Bahnhof erhöht. Oberbürgermeister Jan Einig sieht in dem Ausbau neben der Verbesserung der Verkehrssituation vor allem „einen kommunalen Beitrag, den Umstieg von der Straße auf die Bahn

„Heimat shoppen“ für eine lebendige Bendorfer Innenstadt

veröffentlicht am: 05.09.2018

Aktionstag in der Innenstadt und beim Wochenmarkt Bendorf. Am 7. und 8. September heißt es in vielen Regionen Deutschlands „Heimat shoppen“. Unter dem Motto „Innenstadt bewegt (sich)“ möchten Werbegemeinschaften, Händler, Dienstleister und Gastronomen mit zahlreichen Aktionen darauf aufmerksam machen, dass

Bauwerkshauptprüfung der Pfaffendorfer Brücke

veröffentlicht am: 04.09.2018

Bei der Pfaffendorfer Brücke steht eine turnusmäßige Bauwerkshauptprüfung an. Um die Unterseiten der Brücke überprüfen zu können, wird auf der Fahrbahn ein entsprechendes Gerät aufgestellt. Deshalb wird zwischen Dienstag, 11. September und Freitag, 21. September, jeweils in der Zeit von

Neuwied: Fliegerbombe im Rhein wird kontrolliert gesprengt

veröffentlicht am: 04.09.2018

Einige Sperrungen am Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr Eine amerikanische Fliegerbombe wurde durch das Niedrigwasser im Rhein an der Spitze des Neuwieder Schlosspark entdeckt. Sie ist etwa 1.000 Pfund schwer und soll am Donnerstag, 6. September, zwischen 18 und

Bauarbeiten Emser Straße

veröffentlicht am: 04.09.2018

Die Bauarbeiten in der Emser Straße haben die Zielgerade erreicht. Derzeit ist die Emser Straße von der Stadtgrenze Koblenz/Lahnstein bis einschließlich Kreuzungsbereich Von-Eyß-Straße/Louis-Berger-Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das Alten- und Pflegeheim ist somit nur aus Koblenz kommend erreichbar. Ab Mittwoch,

Neue Parkscheinautomaten in Bendorf

veröffentlicht am: 04.09.2018

Zahlung mit EC-Karte möglich Bendorf. Seit einigen Wochen sind im Stadtgebiet Bendorf neue Parkscheinautomaten in Betrieb. Die alten Geräte waren in die Jahre gekommen und zunehmend störanfällig. Daher hatte der Ausschuss für Grundstücke, Umwelt, Planen, Vergabe und Bauen (Bau- und

Rattenbekämpfung im Stadtgebiet Koblenz

veröffentlicht am: 04.09.2018

Zur Dezimierung der Rattenpopulation in Koblenz wird vom 01.10.2018 bis 11.11.2018 wieder eine stadtweite Rattenbekämpfung durchgeführt. An dieser Aktion beteiligen sich alle städtischen Ämter mit Grundbesitz bzw. die diesen verwalten. Den Koblenzer Einwohnern und Bürgern mit Grundbesitz, den Wohnungsbaugesellschaften sowie

Mühlenmuseum feiert 30-jähriges Jubiläum

veröffentlicht am: 04.09.2018

Heins Mühle bereichert den Kulturpark Sayn Bendorf. Bereits seit 30 Jahren transportiert die „Heins Mühle“ als Museum handwerkliches Wissen, Geschick und Tradition. Bei einer kleiner Feierstunde am vergangenen Freitag wurde dieses besondere Jubiläum begangen und die Leistungen des „Förderkreises Heins

Waldwege in Stromberg instandgesetzt

veröffentlicht am: 31.08.2018

Bendorf.  Durch die Starkregenereignisse Ende Mai und Juni  waren die Bendorfer Forstwege, insbesondere rund um Stromberg, einer starken Wassererosion ausgesetzt. Vor einigen Tagen erneuerte eine Fachfirma naturnah mit Basaltsplit aus der Region die schadhaften Wegabschnitte und legte Querabschläge an, damit

Ausgabe Koblenz