Blog-Archive

Restkarten: Senioren feiern Karneval in der Rhein-Mosel-Halle

veröffentlicht am: 02.01.2018

Asse aus der Bütt, Tanzgruppen, Komödianten, Gardisten und die Highlights des Koblenzer Karnevals erwarten die Besucher des “Bunten Nachmittages für Seniorinnen und Senioren” am Sonntag, 07. Januar 2018 von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Pünktlich zu

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman

veröffentlicht am: 11.12.2017

Feridun Zaimoglu – bekannt für seine wortgewaltige Sprache – hat sich auf die Spuren Martin Luthers und einer Zeit des Glaubens-Umbruchs begeben. Am Dienstag, 12. Dezember 2017, liest er um 19 Uhr im Forum Confluentes (Zentralplatz 1) aus seinem aktuellen

Haus Metternich ist Raum für Dialog von Künstlern

veröffentlicht am: 04.12.2017
Haus Metternich ist Raum für Dialog von Künstlern

Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz eröffnete die Ausstellung „Spaces III“- Künstler und Künstlerinnen aus Rheinland-Pfalz und Thüringen im Dialog, die noch bis 22. Dezember im Haus Metternich gezeigt wird. Bereits zum dritten Mal findet ein solcher künstlerischer Dialog statt, der „uns

Das Phantom der Oper

veröffentlicht am: 04.12.2017

Die Central Musical Company präsentiert Das Phantom der Oper – Am 24.01.2018 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz um 20:00 Uhr – Das Phantom der Oper ist das wohl berühmteste Werk der Musicalgeschichte. Nach der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux erzählen

Kulturdezernentin traf Kulturpreisträger

veröffentlicht am: 27.11.2017

Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz lud die ehemaligen Kulturpreisträger zu einem Treffen ein. Sie hob hervor, dass alle Kulturpreisträger aufgrund ihrer jeweiligen Verdienste im Kulturbereich ausgezeichnet worden seien, diese aber als Akteure alle auch weiterhin prägende und wichtige Schlüsselfiguren in der

Die Musikschule der Stadt Koblenz veranstaltet zwei Adventskonzerten im Dezember

veröffentlicht am: 20.11.2017

Sonntag, 03.12. um 17 Uhr in der St. Josef-Kapelle im Kemperhof Sonntag, 10.12. um 17 Uhr in der Ev. Kirche Pfaffendorf/Emser Str.22 So, 03.12., 17 Uhr: Adventskonzert in der St.Josef-Kapelle Kemperhof Mit Werken aus der Klassik und der Barockzeit stimmen

Stipendiatenkonzert der Bienko-Stiftung

veröffentlicht am: 27.10.2017

Die Musikschule der Stadt Koblenz und das Casino zu Coblenz hatten zu dem diesjährigen Konzert der Bienko-Stiftung im Görreshaus eingeladen. Die Gertrud-Bienko-Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung und verfolgt überwiegend öffentliche Zwecke. So unterstützt die Stiftung Konzertveranstaltungen der Musikschule und

Autorenlesung mit Norbert Scheuer: “Am Grund des Universums”

veröffentlicht am: 24.10.2017

Am Dienstag, dem 07. November 2017 stellt Norbert Scheuer sein neuestes Buch “Am Grund des Universums” in der Stadtbibliothek Koblenz vor. Ein Stausee soll vergrößert und ein Ferienpark errichtet werden: Vor diesem Hintergrund erzählt Norbert Scheuer seinen neuen Roman, dessen

JuBüZ- Kulturtag 2017: Kultur-Impulse II

veröffentlicht am: 20.10.2017

Klänge, Genuss, Ästhetik, Wortkultur, Gestaltung, Geschichten, Tanzkultur, Licht, Entfaltung, Medienkultur, Farben, Bilder, Gesprächskultur, Emotionen, Schatten, Trinkkultur, Improvisation, Raum, Kulinarik, Ausdruck, Kreativität… …ein Abend in der JuBüZ Lounge. Am Freitag, 27. Oktober 2017 ab 19:30 Uhr, findet im Rahmen der JuBüZ-Kulturtage

Graffiti-Event in der Weinbergstraße

veröffentlicht am: 20.10.2017

Der Koblenzer Graffiti-Künstler Daniel Schmitz veranstaltet zusammen mit der Mobilen Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Koblenz am Samstag, 28. und Sonntag, 29.10.2017 eine „Graffiti-Jam“ in der Weinbergstraße unterhalb der Europabrücke. Viele international bekannte Graffiti Künstler aus Europa haben kommen nach

Stipendiatenkonzert der Bienko-Stiftung

veröffentlicht am: 12.10.2017

Die Musikschule der Stadt Koblenz und das Casino zu Coblenz laden zu dem diesjährigen Konzert der Bienko-Stiftung am Sonntag, 22.10.2017, 17:00 Uhr in das Görreshaus, Eltzerhoftstraße 6, ein. Die diesjährigen Stipendiaten stellen sich mit ausgewählten Werken u.a. aus deren Programmen

Musik im Paradiesgarten: „Simply Reed“ – Saxophonquartett

veröffentlicht am: 19.09.2017

Das Saxophonquartett „Simply Reed“ besteht seit 2002. Das Quartett ist ein Ensemble des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie. Durch mehrfache kollegiale Zusammenarbeit am Theater Koblenz im Bereich „Neue Musik“ ergab sich Anfang 2012 eine Neubesetzung: Frank Timpe aus Köln wurde Mitglied des

Musik im Paradiesgarten: „Simply Reed“ – Saxophonquartett

veröffentlicht am: 19.09.2017

24.09.207, 15 bis 16 Uhr, Paradiesgarten Musik im Paradiesgarten: „Simply Reed“ – Saxophonquartett Das Saxophonquartett „Simply Reed“ besteht seit 2002. Das Quartett ist ein Ensemble des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie. Durch mehrfache kollegiale Zusammenarbeit am Theater Koblenz im Bereich „Neue Musik“

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz