Burg Lahneck startet in die Saison

Touristinformation organisiert Kerzenführungen

Lahnstein. Am 27. März beginnt für das Wahrzeichen der Stadt Lahnstein – die Burg Lahneck – die neue Saison. Für die städtische Touristinformation ein wichtiger Termin, denn die Burg ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel in der Stadt und ein wesentlicher Faktor in der Vermarktung. „Wir freuen uns jedes Jahr, wenn die Winterpause endet und die Burg für Gäste wie Einheimische ihre Türen öffnet“, so Touristikchefin Petra Bückner. Burgführungen werden dann viermal täglich um 12,13,14 und 15 Uhr angeboten, montags ist die Burg geschlossen (ausgenommen Ostern und Pfingsten). Eine vorherige Anmeldung ist nur für Gruppen erforderlich (Telefon 02621 2765).

Neben den normalen Burgführungen organisiert die Lahnsteiner Touristinformation in Kooperation mit den Eigentümern der Burg auch sogenannte Kerzenführungen. Ab dem 11. Mai 2018 kann das alte Gemäuer dann am Abend auf ganz andere Art und Weise erlebt werden. Anmeldung und der Kartenverkauf erfolgen über die Touristinformation (Telefon: 02621 914-171, touristinformation@lahnstein.de). „Wir bieten diese Führung ganz bewusst bis in den Winter hinein an, um zum Beispiel auch ein besonderes Rahmenprogramm für Weihnachtsfeiern auf der Burg bzw. im Restaurant zu bieten“, erläutert Bückner.

Die Winterpause schon beendet, hat übrigens das Burg Restaurant; dienstags bis sonntags ist es geöffnet.

Termine der Kerzenführungen:
11. Mai 2018 um 21.30 Uhr
08. Juni 2018 um 22.00 Uhr
13. und 27. Juli 2018, um 22.00 Uhr
10. und 24. August 2018, um 22.00 Uhr
14. und 28. September 2018, um 21.30 Uhr
12. und 26. Oktober 2018, um 21.00 Uhr
09. und 23. November 2018, um 17.00 Uhr
07. Dezember 2018, um 17.00 Uhr

Foto: Stadt Lahnstein
Quelle: Stadt Lahnstein

veröffentlicht am: 05.03.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz