Bibi Blocksberg-Geschichte in der StadtBibliothek Koblenz

Das Bibliotheksteam und Henriette Vogt heißen am Donnerstag, 19. April 2018, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen.
Auf dem Programm steht eine Geschichte mit der kleinen Hexe Bibi Blocksberg. Gemeinsam mit ihrer Freundin Tina unternimmt Bibi an einem schönen Sommertag einen Reitausflug. Die beiden reiten über die grünen Wiesen bis zum Mühlenweiher und in den Wald hinein. Was lauert denn dort im Gras? Ein kleines Rehkitz hat sich verletzt und kann nicht mehr laufen. Bibi und Tina wollen dem Reh natürlich helfen. Wie sie das kleine Kitz retten, erfährt man ab 16.00 Uhr.
Anschließend findet eine Mal- und Aufkleberaktion statt. Die Dauer der Veranstaltung beträgt etwa eine Stunde. Treffpunkt ist das 4. OG der StadtBibliothek am Zentralplatz. Die Teilnahme ist kostenlos.
Um Voranmeldung unter Tel. 0261 /129 2624 wird gebeten. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stb.koblenz.de.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 16.04.2018

Ausgabe Koblenz