Bebauungsplan soll historisches Neuendorf bewahren – Bürgerworkshop als Ideenschmiede

Der alte Teil Neuendorfs, die sogenannte Rheinsilhouette, besticht durch die malerische Lage am Ufer und etliche liebevoll renovierte alte Gebäude. Und doch: In den letzten Jahrzehnten haben unsachgemäße architektonische Eingriffe dem historischen Erscheinungsbild zugesetzt. Künftig soll ein Bebauungsplan dazu beitragen, das historische städtebauliche Erbe zu bewahren. In einem zweistündigen Bürgerworkshop am 23. August will die Stadt Koblenz nun gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Neuendorfs Ideen für diesen Bebauungsplan entwickeln.
„Für ihr direktes Wohnumfeld sind die Neuendorferinnen und Neuendorfer die Fachleute vor Ort“, erklärt Baudezernent Bert Flöck. Am Mittwoch, 23. August, 18 Uhr, bittet die Stadt Koblenz die Bewohnerinnen und Bewohnern, in einem Bürgerworkshop an der Gestaltung des Bebauungsplans mitzuwirken. Veranstaltungsort ist die Mensa der Willi‐Graf‐Grundschule in der Handwerkerstraße 12.

Zunächst erhalten die Teilnehmenden allgemeinen Informationen zum „Altort“. Danach starten drei parallel laufende Planungswerkstätten, in denen Ideen, Lösungsansätze und Maßnahmen entwickelt werden: Eine Gruppe tauscht sich über öffentliche Flächen, Gassen, Plätze und Verkehr aus, eine zweite behandelt die Themen private Flächen, Gebäude, Höfe und Gärten, während die dritte Gruppe sich der Geschichte, Baukultur und der Gestaltung der Gebäude annimmt.
Gegen Ende der Veranstaltung werden die Ergebnisse präsentiert und ein Ausblick auf das weitere Vorgehen gegeben. „Wir wünschen uns, dass viele Bürgerinnen und Bürger unseren Workshop nutzen, um mit ihren Ideen den Planungsprozess zu bereichern“, so der Baudezernent.

Für Rückfragen oder wenn Sie im Hinblick auf Ihren Teilnahmewunsch aufgrund einer Einschränkung Unterstützungsbedarf haben, melden Sie sich bitte (Rufnummer 0261/129-3166, Faxnummer 0261/129‐3150, E‐Mail: Katja.Schneiders‐Schwabenland@Stadt.Koblenz.de). Verwaltungsseitig wird dann versucht, das zur Unterstützung Erforderliche und Umsetzbare in die Wege zu leiten.

Flyer des Bürgerworkshops
http://www.koblenz.de/r30/vc_shop/bilder/firma196/buergerworkshop_flyer.pdf

 

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 14.08.2017

Ausgabe Koblenz
  • 529
  • 1.985