5. Offene Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2017

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig richtet das Kultur- und Schulverwaltungsamt mit dem Schachverein Güls 1956 e.V. die „5. Offene Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2017“ aus.
Am Sonntag, 12. November 2017 findet sei ab 13 Uhr im Schulzentrum Karthause, Zwickauer Str. 22, statt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Koblenzer Schulen sowie der Schulen im Umland der Klassen 1 bis 13 in der Reihenfolge der Anmeldung.
Die Meisterschaften werden getrennt nach Klassenstufen (Grundschule, Orientierungsstufe sowie Mittel- und Oberstufe) als Einzel- und als Schulmannschafts-Meisterschaft ausgetragen, d. h., neben der Einzelwertung werden die drei besten Teilnehmer einer Schule je Klassenstufe als Schulmannschaft gewertet.

Jede(r) Teilnehmer/in erhält selbstverständlich eine Urkunde. Die Plätze 1 bis 3 der Einzel- und der Mannschaftswertung erhalten zur Urkunde außerdem einen Pokal. Die Mannschaft mit der höchsten Punktewertung erhält zusätzlich den Sonderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Koblenz.
Getränke und Verpflegung werden vor Ort angeboten.

Maximale Teilnehmerzahl liegt bei 100 Schülerinnen bzw. Schülern.
Um Voranmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Anmeldeschluss ist am Turniertag um 12.30 Uhr. Das Startgeld beträgt 5 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Heinz Ningel unter Tel. 0261/291 59 41, oder per E-Mail an HuR.Ningel@t-online.de

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 09.11.2017

Ausgabe Koblenz
  • 863
  • 895