v.l.n.r.: Lahnsteins Bürgermeister Adalbert Dornbusch, StreeProtec Gründer Michael Gräbe, Geschäftsführer der Philippine GmbH & Co. Technische Kunststoffe KG Udo Schmitz (Foto: J. Gräbe)

v.l.n.r.: Lahnsteins Bürgermeister Adalbert Dornbusch, StreeProtec Gründer Michael Gräbe, Geschäftsführer der Philippine GmbH & Co. Technische Kunststoffe KG Udo Schmitz (Foto: J. Gräbe)

Lahnsteiner Unternehmen mit Innovationspreis ausgezeichnet
Neuartige Idee zur Ladungssicherung
Lahnstein. Vergangene Woche wurde zum 30. Mal der Innovationspreis Rheinland-Pfalz durch das Wirtschaftsministerium verliehen und auch ein Unternehmen aus der Stadt Lahnstein durfte sich zu den Preisträgern zählen. Das Kunststoffwerk Philippine GmbH & Co. KG entwickelte zusammen mit der Firma StreeProtec aus Koblenz einen Betonauslaufschutz für Transportbetonmischer, der dafür sorgt, dass während der Fahrt keine Betonreste verloren gehen und auf der Fahrbahn landen.
Vor der Preisverleihung informierte sich Lahnsteins Bürgermeister Adalbert Dornbusch, der den erkrankten Oberbürgermeister vertrat, bei den Fachleuten von Philippine und StreeProtec über das gemeinsame Produkt.
Der Innovationspreis ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert und wird gemeinsam vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern und den Handwerkskammern vergeben.
Bildunterzeile:

veröffentlicht am: 08.02.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz